NATÜRLICH! Kreuth. Führung durch das Schwarzenbachtal entlang des Bodenerlebnispfades

Beschreibung

NATÜRLICH! Kreuth.

FÜHRUNG DURCH DAS SCHWARZENBACHTAL

Entlang des Bodenerlebnispfades

Es begleitet Sie: Tobias Mühlbacher vom Wasserwirtschaftsamt München, Bodenkunde und vorsorgender Bodenschutz

Informative Wanderung für kleine und große Naturentdecker, die murmelnde Bäche und einen verzauberten Wald lieben, in dem sich viel über heimische Böden lernen lässt, mit Einkehr

Für: Familien | Ferienprogramm

Tobias Mühlbacher vom Wasserwirtschaftsamt nimmt Sie mit in das wild-romantische Schwarzenbachtal. Auf dem etwa sechs Kilometer langen Bodenerlebnispfad beiderseits des plätschernden Schwarzenbaches erfahren Sie Wissenswertes zu Boden, Wasser, Wald und den Bergen und wie alles miteinander verknüpft ist. Für die jüngsten Entdecker ist der kleine Maulwurf mit von der Partie. An diesem Tag gibt es auf der Schwarzentenn-Alm Wild aus heimischen Wäldern eine Einkehr ist auf der Hälfte der Strecke geplant.

  • Uhrzeit: 09:30 ca. 13.30 Uhr

  • Dauer: ca. 4 Stunden inkl. Einkehr in der Schwarzenten-Alm auf der halben Strecke

  • Treffpunkt: 09.30 Uhr | Parkplatz Klamm Nord/Winterstube (Beginn der Straße zur Schwarzentenn-Alm)

  • Anfahrt: MVV I Haltestelle Kreuth Klamm

  • Parkplatz: Parkplatz Klamm Nord - Winterstube

  • Kosten: Kostenfrei

  • Zusatzkosten (vor Ort zu bezahlen): Parkplatzgebühr, Einkehr in der Schwarzentenn-Alm

  • Anforderung und Kondition: leichte Wanderung | für Einsteiger geeignet

  • Ausrüstung: wetterfeste Kleidung, Wander- bzw. Bergschuhe

  • Teilnehmer: Ab 4 Personen bis max. 15 Personen

  • Anmeldung: bis Mittwoch, 29.05.2024 12:00 Uhr | Tourist-Information Kreuth

  • Nähere Informationen: Tourist-Information Kreuth, Tel. +49 8029 9979080 | E-Mail: kreuth@tegernsee.com

Veranstalter / Kontaktinformationen:

Wasserwirtschaftsamt Königstr. 19 83022 Rosenheim +49 8031 3050 poststelle@wwa-ro.bayern.de https://www.wwa-ro.bayern.de/

NATÜRLICH! Kreuth.

FÜHRUNG DURCH DAS SCHWARZENBACHTAL

Entlang des Bodenerlebnispfades

Es begleitet Sie: Tobias Mühlbacher vom Wasserwirtschaftsamt München, Bodenkunde und vorsorgender Bodenschutz

Informative Wanderung für kleine und große Naturentdecker, die murmelnde Bäche und einen verzauberten Wald lieben, in dem sich viel über heimische Böden lernen lässt, mit Einkehr

Für: Familien | Ferienprogramm

Tobias Mühlbacher vom Wasserwirtschaftsamt nimmt Sie mit in das wild-romantische Schwarzenbachtal. Auf dem etwa sechs Kilometer langen Bodenerlebnispfad beiderseits des plätschernden Schwarzenbaches erfahren Sie Wissenswertes zu Boden, Wasser, Wald und den Bergen und wie alles miteinander verknüpft ist. Für die jüngsten Entdecker ist der kleine Maulwurf mit von der Partie. An diesem Tag gibt es auf der Schwarzentenn-Alm Wild aus heimischen Wäldern eine Einkehr ist auf der Hälfte der Strecke geplant.

  • Uhrzeit: 09:30 ca. 13.30 Uhr

  • Dauer: ca. 4 Stunden inkl. Einkehr in der Schwarzenten-Alm auf der halben Strecke

  • Treffpunkt: 09.30 Uhr | Parkplatz Klamm Nord/Winterstube (Beginn der Straße zur Schwarzentenn-Alm)

  • Anfahrt: MVV I Haltestelle Kreuth Klamm

  • Parkplatz: Parkplatz Klamm Nord - Winterstube

  • Kosten: Kostenfrei

  • Zusatzkosten (vor Ort zu bezahlen): Parkplatzgebühr, Einkehr in der Schwarzentenn-Alm

  • Anforderung und Kondition: leichte Wanderung | für Einsteiger geeignet

  • Ausrüstung: wetterfeste Kleidung, Wander- bzw. Bergschuhe

  • Teilnehmer: Ab 4 Personen bis max. 15 Personen

  • Anmeldung: bis Mittwoch, 29.05.2024 12:00 Uhr | Tourist-Information Kreuth

  • Nähere Informationen: Tourist-Information Kreuth, Tel. +49 8029 9979080 | E-Mail: kreuth@tegernsee.com

Veranstalter / Kontaktinformationen:

Wasserwirtschaftsamt Königstr. 19 83022 Rosenheim +49 8031 3050 poststelle@wwa-ro.bayern.de https://www.wwa-ro.bayern.de/

Veranstaltungsort / Treffpunkt

Parkplatz Klamm-Winterstube - Aufstieg Schwarzentenn-Alm / Buchsteinhütte
Lage
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END