NATÜRLICH! Kreuth. Finde den Klosterschatz im Weißachtal

Beschreibung

Die abenteuerliche Schnitzeljagd entlang von Rätseln und Hinweisen führt zum Klosterschatz, den die Tegernseer Mönche vor vielen hundert Jahren an der Weissach nahe Siebenhütten vergraben haben. Auf dem Weg vom Wanderparkplatz bis zu den Siebenhütten gibt es außerdem Wissenswertes über die spannende Geschichte, die alpinen Tiere und seltenen Pflanzen des Weißachtals zu hören. Bevor es nach drei Stunden wieder zum Wanderparkplatz zurückgeht, wird im Bereich der Siebenhüttenalm noch die mitgebrachte Brotzeit verzehrt. Je nach Witterung bitte Gummistiefel und Regenkleidung oder Badehose und Wechselkleidung mitnehmen. Die Schatzsuche findet bei jedem Wetter statt.

Es begleitet Sie: Thomas Tomaschek, Tegernseer Heimatführer

Für: Kinder zwischen 6 und 12 Jahren

  • Termin: Sonntag, 02.06.2023

  • Uhrzeit: 10:00 - 13:00 Uhr

  • Treffpunkt: 10:00 Uhr | Parkplatz Gernberg-Siebenhütten, links der Bundesstraße B307

  • Anfahrt: MVV I Haltestelle Siebenhütten

  • Parkplatz: Parkplatz Gernberg-Siebenhütten

  • Kosten zzgl. Systemgebühr: 9,00 I mit TegernseeCard 5,00 I mit Gästekarte 8,00

  • Zusatzkosten (vor Ort zu bezahlen): Parkplatzgebühr

  • Anforderung und Kondition: leichte Wanderung | für Einsteiger geeignet

  • Ausrüstung: wetterfeste Kleidung, Wander- bzw. Bergschuhe, Brotzeit und Getränk

  • Teilnehmer: max. 15 Personen I Durchführungsgarantie ab einer Person

  • Anmeldeschluss: bis Freitag, 31.05.2023, 12 Uhr | in allen Tourist-Informationen rund um den Tegernsee

  • Tickets: in allen Tourist-Informationen rund um den Tegernsee, sowie unter tegernsee.muenchenticket.net

  • Nähere Informationen: Tegernseer Tal Tourismus GmbH, heimatfuehrer@tegernsee.com, Tel. +49 8022 92738-23

Veranstalter / Kontaktinformationen:

Tegernseer Tal Tourismus GmbH Hauptstr. 2 83684 Tegernsee +49 8022 927380 info@tegernsee.com http://www.tegernsee.com

Die abenteuerliche Schnitzeljagd entlang von Rätseln und Hinweisen führt zum Klosterschatz, den die Tegernseer Mönche vor vielen hundert Jahren an der Weissach nahe Siebenhütten vergraben haben. Auf dem Weg vom Wanderparkplatz bis zu den Siebenhütten gibt es außerdem Wissenswertes über die spannende Geschichte, die alpinen Tiere und seltenen Pflanzen des Weißachtals zu hören. Bevor es nach drei Stunden wieder zum Wanderparkplatz zurückgeht, wird im Bereich der Siebenhüttenalm noch die mitgebrachte Brotzeit verzehrt. Je nach Witterung bitte Gummistiefel und Regenkleidung oder Badehose und Wechselkleidung mitnehmen. Die Schatzsuche findet bei jedem Wetter statt.

Es begleitet Sie: Thomas Tomaschek, Tegernseer Heimatführer

Für: Kinder zwischen 6 und 12 Jahren

  • Termin: Sonntag, 02.06.2023

  • Uhrzeit: 10:00 - 13:00 Uhr

  • Treffpunkt: 10:00 Uhr | Parkplatz Gernberg-Siebenhütten, links der Bundesstraße B307

  • Anfahrt: MVV I Haltestelle Siebenhütten

  • Parkplatz: Parkplatz Gernberg-Siebenhütten

  • Kosten zzgl. Systemgebühr: 9,00 I mit TegernseeCard 5,00 I mit Gästekarte 8,00

  • Zusatzkosten (vor Ort zu bezahlen): Parkplatzgebühr

  • Anforderung und Kondition: leichte Wanderung | für Einsteiger geeignet

  • Ausrüstung: wetterfeste Kleidung, Wander- bzw. Bergschuhe, Brotzeit und Getränk

  • Teilnehmer: max. 15 Personen I Durchführungsgarantie ab einer Person

  • Anmeldeschluss: bis Freitag, 31.05.2023, 12 Uhr | in allen Tourist-Informationen rund um den Tegernsee

  • Tickets: in allen Tourist-Informationen rund um den Tegernsee, sowie unter tegernsee.muenchenticket.net

  • Nähere Informationen: Tegernseer Tal Tourismus GmbH, heimatfuehrer@tegernsee.com, Tel. +49 8022 92738-23

Veranstalter / Kontaktinformationen:

Tegernseer Tal Tourismus GmbH Hauptstr. 2 83684 Tegernsee +49 8022 927380 info@tegernsee.com http://www.tegernsee.com

Veranstaltungsort / Treffpunkt

Parkplatz Gernberg - Siebenhütten
Lage
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END